FURNITURE SAFES WITH RFID LOCK

RFID lock

No key and no code, but opening the furniture safe with a card - that works with a RFID lock. The hotel card, credit card, debit card or other card must be equipped with a RFID chip, then nothing stands in the way of opening the furniture safe.

The furniture safe with RFID function, which finds its place in the box, desk or in a chest of drawers, is particularly suitable for accommodation establishments (hotels, pensions). Guests now expect a room safe and want to open it quickly and easily, not memorize a code and not have to pay attention to a key.

Should the RFID technology fail for any reason, the furniture safe can still be opened - either with a master code or with an emergency key. A keyed emergency key with which all hotel safes of the same type can be opened is particularly practical. This saves a large number of safe keys. Replacing a hotel card is also no problem if the furniture safe cannot be opened.

All functions that have to do with electronics can only be used in dry rooms. Therefore a furniture safe with RFID lock is not suitable for damp rooms.

Möbeltresore mit RFID-Schloss

Kein Schlüssel und kein Code, sondern Öffnen des Möbeltresors mit Karte – das funktioniert bei einem RFID-Schloss. Die Hotelkarte, Kreditkarte, Bankomatkarte oder sonstige Karte muss mit einem RFID-Chip ausgestattet sein, dann steht der Möbeltresoröffnung nichts mehr im Wege.

Der Möbeltresor mit RFID-Funktion, der seinen Platz im Kasten, Schreibtisch oder in einer Kommode findet, eignet sich besonders gut für Beherbergungsbetriebe (Hotels, Pensionen). Gäste erwarten mittlerweile einen Zimmersafe und wollen diesen rasch und einfach öffnen, sich keinen Code merken und auf keinen Schlüssel achtgeben müssen.

Sollte die RFID-Technologie aus irgendeinem Grund versagen, dann kann der Möbeltresor dennoch geöffnet werden – entweder durch einen Mastercode oder durch einen Notfallschlüssel. Besonders praktisch ist ein gleichschließender Notfallschlüssel, mit dem alle Hoteltresore der gleichen Art geöffnet werden können. Dies erspart eine große Anzahl von Safe-Schlüsseln. Auch der Ersatz einer Hotelkarte ist kein Problem, falls die Öffnung des Möbeltresors nicht gelingt.

Sämtliche Funktionen, die mit Elektronik zu tun haben, sind nur in trockenen Räumen zu verwenden. Daher ist ein Möbeltresor mit RFID-Schloss nicht für feuchte Räume geeignet.

Set Descending Direction
View as Grid List

2 Items

per page
Set Descending Direction
View as Grid List

2 Items

per page